Wir besuchen das Ritter-von-Spix Museum

Heute, am 08. Juli 2021 haben wir, die Meute Schneeeulen gemeinsam mit unseren Leitern Sascha und Vincent das Ritter von Spix Museum in Höchstadt besucht.

Vor dem Museum haben wir uns getroffen und waren schon alle ganz gespannt. Nach dem Hände desinfizieren konnte es auch schon los gehen. Zunächst haben wir im Eingangsbereich des Museums vom Leiter des Hauses eine Einführung in das Leben des Johann Baptist Ritter von Spix erhalten. Wir haben von seinen Reisen erfahren und versucht zu schätzten, wie viele Tierarten er mitgebracht hat. Und wir haben den Spix-Ara kennengelernt.

Danach haben wir uns selbst auf Erkundungsreise begeben. Wir haben erfahren, wie die Menschen in Südamerika leben und welche Tiere es dort gibt. Die ausgestopften Tiere im Museum haben wir uns besonders gut angesehen. Wir haben sogar ein großes Wandpuzzle mit magnetischen Tieren gelöst und dabei viele neue Tierarten kennengelernt.

Unsere ganze Meutenstunden haben wir im Museum verbracht und dabei einiges über den Namensgeber unseres Stammes und seine Entdeckungen gelernt. Wir hatten viel Spaß bei unsrem Besuch und bedanken uns recht herzlich bei unsrem Museumsführer für seine tolle Führungen und die Antworten auf unsere vielen Fragen.

– Juli 2021 –